Artist At Resort | Term 13

>>>english>>>

Werkschau & Performances

Alltags.Poesie *** Conflict Score *** Blank Blank
Wiederaufnahme:  Pi *** Ambivalent Unity

24., 25., 26. & 27. November 2016, jeweils um 19.30 Uhr
Tanz*Hotel | Resort 1020, Zirkusgasse 35, 1020 Wien
Eintritt: € 13,- / 10,- (Limitierte Plätze, Reservierung erbeten)
Reservierungen: office@tanzhotel.at, 01 6026945

 Artist At Resort ist das T*H Residence/Coaching/Mentoring-Projekt bei dem Tanzschaffende von Bert Gstettner künstlerisch und choreografisch begleitet werden. In einem wochenlangen Prozess werden neue Choreografien/Performances von den ResidentInnen ausgearbeitet. Die finalen Showings im Arbeitsraum bilden den Abschluss der Projekte. An vier Tagen werden mit wechselndem Programm, drei neue Koproduktionen sowie zwei Wiederaufnahmen aus dem AAR Term 12 gezeigt:

Do, 24.11.2016
Conflict Score | Sarah Isabel Beckmann & Silvia Brodi
Alltags.poesie - ein Tanz.Tagebuch | Suni Löschner
Blank Blank | Andrea Gunnlaugsdóttir

Fr, 25.11.2016
Blank Blank | Andrea Gunnlaugsdóttir
Conflict Score | Sarah Isabel Beckmann & Silvia Brodi
Pi (AAR Term 12) | Cat Jimenez
Ambivalent Unity (AAR Term 12) | Arne Mannott

Sa, 26.11.2016
Blank Blank | Andrea Gunnlaugsdóttir
  Alltags.poesie - ein Tanz.Tagebuch | Suni Löschner
Pi (AAR Term 12) | Cat Jimenez
Ambivalent Unity (AAR Term 12) | Arne Mannott

So, 27.11.2016
Conflict Score | Sarah Isabel Beckmann & Silvia Brodi
  Alltags.poesie - ein Tanz.Tagebuch | Suni Löschner
Blank Blank | Andrea Gunnlaugsdóttir

 

>>>Programmheft>>>

 

ALLTAGS.POESIE - ein Tanz.Tagebuch (24., 26., 27.11.)
Choreografie, Tanz: Suni Löschner
Musik: B. Fleischmann, Fabrizio Paterlini, Portico Quartet
Mentoring: Bert Gstettner


Fotos: Heinz Zwazl

Was geht in einem Menschen vor?
Wie kann man Gedanken, die sich ja innen abspielen, veräußerlichen?
In diesem Solo geht es um die Poesie im alltäglichen Leben.
Es ist wie eine (Rand-)Notiz, eine Bemerkung, ein Aufscheinen in der Beiläufigkeit des Alltags.
Hier sein, in sich und mit den anderen, einige Augenblicke lang.
http://www.suni-loeschner.com/

 

Conflict Score (24., 25., 27.11.)
Konzept, Performance: Sarah Isabel Beckmann & Silvia Brodi
Musik: Balanescu Quartet with Steve Argueilles, Ryuichi Sakamoto, Glühen 4
Mentoring: Bert Gstettner


Fotos: Heinz Zwazl

Conflict Score ist ein Dialog, eine Reise in das Bewusstsein zweier tanzender Körper in Kommunikation. In diesem Tanzduett werden innere Prozesse des zwischenmenschlichen Konflikts und der Verbundenheit sichtbar. Als Grundlage der Arbeit dienen Übungen und das Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation. Beide Performerinnen konfrontieren sich mit Verurteilungen und Bewertungen und transformieren diese. Während Gedanken und Gefühle Ausdruck finden, entwickelt sich eine Dynamik der Selbstverantwortung. Dabei betreten Sie das Feld der sogenannten „Verletzlichkeit“, des ehrlichen und authentischen Ausdrucks, welches eine bewegte und bewegende Gesamtkomposition entstehen lässt.

 

Blank Blank (24., 25., 26., 27.11.)
Konzept, Performance:Andrea Gunnlaugsdóttir
Music: William Basinski, Helena Eyjólfsdóttir
Mentoring: Bert Gstettner | Co-Coaching: Jasmin Schaitl


Foto: Heinz Zwazl

Blank Blank ist eine performative Reflexion über das, woran man sich erinnert, nachdem man alles vergessen hat. Im Alter von 18 Jahren arbeitete Andrea als Altenpflegerin und lernte dabei eine Frau namens Lotta kennen. Lotta konnte sich an nichts erinnern, nicht einmal an ihren eigenen Namen. Die Performance gibt Einblicke in das Phänomen des Vergessens und des Wiederentdeckens verlorener Erinnerungen.
http://cargocollective.com/andreagunnlaugsdottir

 

 Pi  (Wiederaufnahme 25., 26.11.)
Konzept, Performance: Cat Jimenez
Sound: SIMP x STSK (Dusty Crates, Wien)
Mentoring, Kostümvorschlag (Fundus T*H): Bert Gstettner

 
Fotos: Heinz Zwazl
Info AAR TERM 12

 

 Ambivalent Unity (Wiederaufnahme 25., 26.11.)
Konzept, Performance: Arne Mannott
Musik (Archiv Tanz*Hotel): Bernard Parmegiani, Pole
Mentoring, Musikdramaturgie: Bert Gstettner

 
Fotos: Heinz Zwazl
Info AAR TERM 12

 

Presse
  "In unterschiedlichen Zusammenstellungen sind die wieder aufgenommenen Soli von Cat Jimenez („Pi“) und Arne Mannott („Ambivalent Unitiy“) und drei neue Arbeiten zu sehen: Isabel Beckmann & Silvia Brodi zeigen das Duo „Conflict Score“, Suni Löschner erzählt in „Alltags.Poesie“ aus dem Leben einer Tänzerin in Form eines Tanz-Tagebuchs und Andrea Gunnlaugsdottir zeigt „Blank Blank“. Die Themen der jungen Tänzerinnen / Choreografinnen sind nicht neu, die Form könnte überraschen." Ditta Rudle, Tanzschrift >>>

 

AAR T*H-Team
Künstlerische Leitung, Coaching: Bert Gstettner
  Techn. Leitung, Licht: Alexander Wanko | Grafikdesign: Kornelius Tarmann, Judith Rataitz | Videodoku: Sigrid Friedmann | Organisation: Claudia Bürger
Tanz*Hotel/Art*Act in Koproduktion mit den ResidenzkünstlerInnen

 

T*H | Artist At Resort - mit finanzieller Unterstützung von:
Wien-Kultur, Bundeskanzleramt Österreich, Bildrecht GmbH

 

AAR TeilnehmerInnen Term 1 – 12
Sharon Booth (CAN), Sonja Browne & danse brute (A), Fanni Futterknecht (A), Deborah Hazler (A), Veronika Mayerböck (A), Natalie Trs (A), Lina Maria Venegas (A), Howool Baek (KOR), Stefanie Wieser (A), Paolo Baccarani (I), Tobias Draeger (D), Michael Turinsky (A) & danse brute, Silvia Salzmann (A), Julia Danzinger (A), Sophie Beer (A), Andrea Nagl (A), Indira Nunez (VE), Leonie Humitsch (A), Silvia Salzmann (A), Vera Neubauer (A), Nora Pider (A), Helen Schoene (GER), Arttu Palmio (FIN), Matthias Mollner (A), Matan Levkowich (ISR), Andrea Maria Handler (A), Tiina Sööt (EE), Dorothea Zeyringer (A), Karin Steinbrugger (A), Jasmin Schaitl (A), William "Bilwa" Costa (US), Gina Battistich (A), Waltraud Brauner (A), Nici Rutrecht (A), Maria Teresa Tanzarella (I), Cat Jimenez (A), Arne Mannott (I), Sara De Santis (I), Patric Redl (A)

 

Was ist AAR?
Dokumentation und Videolinks Term 1-12

 

ORT / ERREICHBARKEIT: TANZ*HOTEL | RESORT 1020 | ZIRKUSGASSE 35, 1020 WIEN
U1 Nestroyplatz >> Ausgang Rotensterngasse >> 100m bis Zirkusgasse
U 2 Taborstraße >> Rotensterngasse >> 300m bis Zirkusgasse >> T*H
T 01 6026945 / 0699 11717971 | office@tanzhotel.at